Rechtsanwälte für Arbeitsrecht und Dienstvertragsrecht in Freiburg

Vertrauensvoll miteinander Arbeiten

Das Arbeitsrecht und Dienstvertragsrecht zeichnet sich dadurch aus, dass Vieles bis in kleinste Details gesetzlich oder tarifvertraglich geregelt oder durch die Rechtsprechung festgelegt ist. Wir klären als Ihre Rechtsanwälte mit Ihnen die täglichen Fragen zur rechtlichen Gestaltung des Arbeitslebens. Welche Rechte haben Sie als Arbeitgeber und welche Pflichten im Verhältnis zu Ihren Mitarbeitern? Welche Rechte und Pflichten gelten für Sie als Arbeitnehmer, leitender Angestellter oder freier Mitarbeiter?

Lassen Sie sich bei Fragen des Arbeitsrechts von Ihrem Rechtsanwalt beraten um sicher zu gehen:


-   im Rahmen der Ausschreibung von freien Stellen und im Bewerbungsverfahren,
-   bei der Gestaltung von Arbeitsverträgen,
-   bei Fragen nach Lohn, Weiterbildung und Fortbildung sowie
-   Urlaub, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und sonstigen Gratifikationen,
-   wenn es zu Störungen im Verhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber kommt,
-   bei Abmahnungen,
-   Kündigung und Kündigungsschutz,
-   der Zeugnisgestaltung.

Ihre Anwaltskanzlei für Arbeitsrecht und Dienstvertragsrecht in Freiburg

Einen sicheren Job zu haben, ist für jeden Arbeitnehmer keine Selbstverständlichkeit und auch für einen Arbeitgeber stellen sich viele Fragen, wenn neue Stellen geschaffen oder freie Stellen mit neuen Mitarbeitern besetzt werden sollen.
 
 
Bereits im Rahmen der Ausschreibung und im Bewerbungsverfahren für eine Arbeitsstelle gilt es für den Arbeitgeber die rechtlichen Vorgaben einzuhalten. Kein Bewerber darf im Auswahlverfahren entgegen dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz diskriminiert werden. Nicht alle Fragen, die ein Arbeitgeber gerne stellen möchte, sind im Bewerbungsgespräch erlaubt. Wie geht man mit persönlichen Daten der Bewerber um? Was geschieht mit den Bewerbungsunterlagen abgelehnter Bewerber? Fragen Sie hier Ihren Rechtsanwalt.
 
 
Haben Sie einen neuen Mitarbeiter oder eine neue Stelle gefunden, ist es sowohl für Sie als Arbeitgeber als auch als Arbeitnehmer oder freier Mitarbeiter sinnvoll vor Unterzeichnung den Dienst- oder Arbeitsvertrag einer professionellen rechtlichen Prüfung durch einen Rechtsanwalt zu unterziehen. Ihr Anwalt klärt mit Ihnen im gemeinsamen Gespräch eventuellen Änderungsbedarf oder fehlende Vereinbarungen. Regelmäßig vertreten wir Sie als Anwalt auch bei Ihren Verhandlungen über abzuschließende Arbeits- oder Dienstverträge.

 

 

Wir beantworten Ihre Fragen bezüglich Probezeit, Lohn und Lohnzuschlägen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Arbeitszeit- und Überstunden, Urlaub und Fortbildung und beraten Sie bei allen Problemen, die im Rahmen eines Arbeits- oder Dienstverhältnisses mit dem Mitarbeiter, Kollegen oder dem Arbeitgeber auftreten können. Welche Rechte und Pflichten haben Arbeitgeber und Arbeitnehmer bei Krankheit des Mitarbeiters? Wann liegen arbeitsvertragliche Pflichtverletzungen vor und welche Sanktionsmöglichkeiten bestehen seitens des Arbeitgebers? Wie wird eine Abmahnung rechtssicher formuliert und wie verhalte ich mich als Mitarbeitern, wenn ich eine Abmahnung erhalten haben? Es ist immer sinnvoll vorher den richtigen Rat Ihres Anwalts einzuholen.
 
 
Steht in näherer Zukunft eine Versetzung an oder plant ein Mitarbeiter künftig in Teilzeit zu arbeiten? Auch in diesem Fall empfiehlt es sich eine rechtssichere Auskunft Ihres Rechtsanwalts einzuholen, um bei Verhandlungen mit dem Vertragspartner gut vorbereitet und rechtlich fundiert argumentieren zu können.
 
 
Bei der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer die gesetzlichen Vorschriften beachten. Dies beginnt bei der Einhaltung der vereinbarten beziehungsweise tariflichen oder gesetzlichen Kündigungsfrist. Außerdem muss die Kündigung in der gesetzlich vorgeschriebenen Schriftform erfolgen. Nicht jede Kündigung eines Arbeitgebers ist gerechtfertigt. Dies gilt insbesondere, wenn die Regelungen des Kündigungsschutzgesetzes bei Unternehmen mit mehr als zehn ständigen Mitarbeitern Anwendung finden. Hier informieren wir Sie als Ihre Rechtsanwälte für Arbeitsrecht und Dienstvertragsrecht in Freiburg über die korrekte Vorgehensweise und unterstützen sie bei den Verhandlungen über Auflösungs- und Abwicklungsvereinbarungen.
 
 
Selbstverständlich beraten wir unsere Mandanten über die Chancen und Risiken eines Kündigungsschutzprozesses oder sonstiger gerichtlicher Auseinandersetzungen über arbeitsrechtliche oder dienstvertragliche Rechtsstreitigkeiten und begleiten und vertreten Sie bei den Verhandlungen vor den zuständigen Arbeitsgerichten oder Zivilgerichten

Nach Beendigung eines Arbeitsverhältnisses unterstützen wir unsere Mandaten bei der Abwicklung und sind kompetenter Ansprechpartner zu allen Fragen rund um das Arbeitszeugnis.

Insbesondere leitende Angestellte beraten und unterstützen wir hinsichtlich möglicher Wettbewerbsverbote und setzen diesbezügliche Ansprüche durch.
 

Wir beraten:
Arbeitgeber, Betriebsräte, Personalabteilungen, Arbeitnehmer, leitende Angestellte, Freie Mitarbeiter
 
Es berät und vertritt Sie:
Rechtsanwalt und Mediator Michael Plener


Alle Rechte vorbehalten © 2016 Kaspar & Partner Rechtsanwälte